Datenschutzerklärung

 

 

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

 

(1) Im Folgenden informiere ich über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung meiner Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten, oder Rückschlüsse auf Sie als Nutzer ermöglichen.

 

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Ziffer 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist 

 

Ralf Butenhoff

Anschottredder 40

23701 Süsel
Tel.:
0162 133 4289
E-Mail: snabbelsnuut@gmx.de

 

       Einen Datenschutzbeauftragten habe ich nicht bestellt.

 

(3)  Darin, mir Ihre personenbezogenen Daten per e-Mail, Kontaktformular oder sonst wie zur Verfügung zu stellen, liegt grundsätzlich Ihre Einwilligung darin, dass ich Ihre Daten speichere und verarbeite. Dies gilt nicht, soweit es sich um Daten besonderer Kategorie nach Art. 9 der Datenschutz-Grundverordnung handelt. Das sind Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie genetische und biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung. Um solche Daten zu speichern und zu verarbeiten, benötige ich eine ausdrückliche Einwilligung. Solche Daten sind mir daher ausschließlich mit ausdrücklicher Einwilligung zur Verfügung zu stellen; anderenfalls behalte ich mir vor, nicht nur die Daten besonderer Kategorie nach Art. 9 der Datenschutz-Grundverordnung herauszufiltern und zu löschen, sondern das Datenpaket insgesamt zu löschen.

 

 

§ 2 Ihre Rechte

 

(1) Sie haben mir gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

 

–   Recht auf Auskunft,

–   Recht auf Berichtigung oder Löschung,

–   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

 

 

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch meiner Website

 

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website erhebe ich nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an meinen Server übermittelt. Wenn Sie meine Website betrachten möchten, erhebe ich die folgenden Daten, die für mich technisch erforderlich sind, um Ihnen meine Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

 

–   IP-Adresse

–   Datum und Uhrzeit der Anfrage

–   Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

–   Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

–   Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

–   jeweils übertragene Datenmenge

–   Website, von der die Anforderung kommt

–   Browser

–   Betriebssystem und dessen Oberfläche

–   Sprache und Version der Browsersoftware.

 

(2)  In dem Fall, dass Sie Kontakt über mein Kontaktformular oder den e-Mail-Link aufnehmen, erhebe ich von Ihnen zusätzlich die Daten, die Sie in der Eingabemaske hinterlassen. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.  Sie werden nicht weiter an Dritte gegeben.

 

       Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

 

       Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit mir auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

 

(3)  Sie haben die Möglichkeit, sich registrieren zu lassen. In diesem Falle erhebe ich von Ihnen einen Benutzernamen, ein von Ihnen gewähltes Passwort, Vor- und Nachname, Anschrift sowie Ihre e-Mail-Adresse. Diese Daten werden benötigt für den Zugang und den Support und zur Ermöglichung einzelner Dienste. Sie werden nicht weiter an Dritte gegeben.

 

       Als Nutzer haben sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen.

 

 

§ 4 Cookies

 

       Ich setze Cookies ein, um meine Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

 

       Da Cookies auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt werden, haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für meine Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

 

 

§ 5 Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

       Soweit ich für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen muss, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

 

       Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der ich unterliege, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

       Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

       Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses meinerseits oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1
Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für Snabbelsnuut - Die Genussmanufaktur und für die mit ihr eingegangenen Geschäftsbeziehungen.

§ 2
Produkte von Snabbelsnuut werden nur angeboten solange der Vorrat reicht. Der Kunde hat keinen Anspruch darauf, einzelne Produkte zu einem festen Termin erwerben zu können. Unsere Produktion erfolgt je nach Bedarf und Fruchtangebot. Snabbelsnuut ist berechtigt, aber nicht verpflichtet, ein Ersatzangebot für nicht lieferbare Ware zu machen.

§ 3

Die Preise unserer Ware richten sich nach der jeweils gültigen Preiskalkulation. Die Waren sind mit dem entsprechenden Verkaufspreis gekennzeichnet. Snabbelsnuut ist berechtigt, Preise ja nach Bedarf anzupassen, sofern diese rechtzeitig und für den Kunden ersichtlich bekannt gemacht werden.


§ 4
Bei Bestellung und Lieferung gehen evtl. Zustell- und Lieferkosten sowie die Kosten für Porto und Verpackung zu Lasten des Käufers.

 

§ 5

Geschäftskunden und Großabnehmer erhalten ein schriftliches Angebot für Ihre Bestellung. Die darin aufgeführten Preise sind ausschließlich für Sie gültig.


§ 6
Bei Zahlungsverzug ist Snabbelsnuut berechtigt, einen eventuellen Schaden geltend zu machen. Hierzu gehören Verzugszinsen, Rücklastschriftgebühren, Mahnkosten und Kosten für Anwalt und Inkasso.

§ 7
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Snabbelsnuut


§ 8
Gemäß BGB hat der Kunde ein Rücktrittsrecht von seinem Kauf von 10 Tagen. Dies gilt nur für Ware, die im Originalzustand zurück gegeben wird. In diesem Fall bekommt der Kunde eine Gutschrift oder einen Ersatzartikel angeboten. Für geöffnete oder beschädigte Artikel entfällt das Rücktrittsrecht; es sei denn, der Kunde kann nachweisen, dass die Beschädigung schon vor dem Kauf vorhanden war. Bei Direktkauf auf einem unserer Märkte gilt dieses Rücktrittsrecht ebenfalls nicht.

 

Für individuell angefertigte Produkte (Sonderanfertigungen), für die ein entsprechender Auftrag vorliegt, entfällt das Rücktrittsrecht.

§ 9
Snabbelsnuut haftet nur für Schäden bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

§ 10
Vertraglicher Erfüllungsort ist Süsel.

§ 11
Bei Preisangaben sind Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

 

§ 13

Snabbelsnuut behält sich vor, auf Märkten und Veranstaltungen zu fotografieren und die Fotos auf seiner Internetseite zu veröffentlichen.

 

§ 14

Sollten einzelne Passagen der AGB rechtsunwirksam sein, gelten die gesetzlichen Bestimmungen für diesen Bereich. Die allgemeine Rechtmässigkeit der AGB ändert sich dadurch nicht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Snabbelsnuut Woll- und Fruchtmanufaktur